Der Mobilfunkanbieter sim.de

Der Mobilfunkanbieter sim.deDer Mobilfunkanbieter sim.de bietet zwar nur zwei Tarife, die sind aber sehr günstig. Ein Tarif mit 2 GB Datenvolumen und 100 Freiminuten zu 8,99 Euro und ein Tarif mit 2 GB Datenvolumen und Allnet-Flatrate zu 14,99 Euro. Beide Tarife sind im Vergleich zu vielen Mitbewerbern sehr günstig. Genutzt wird das schnelle LTE-Netz von o2, das mit dem technischen Zusammenschluss mit dem Funknetz von ePlus einen qualitativ großen Schritt gemacht hat.

Die Tarife von sim.de lohnen sich sowohl für Kunden, die gerne mobil surfen und chatten  und weniger telefonieren, als auch für Vielsurfer und Vieltelefonierer. Allgemeine Infos über Mobilfunkunternehmen finden Sie unter Mobilfunkanbieter.

Werbung

So funktioniert es

Tarifdetails einstellen
Tarif auswählen
Prüfen & bestellen
Telefonieren & sparen

Sonderangebote Top 5

Mobilfunkanbieter Sonderangebote T-Mobilevodafone Handyvertrag günstig abschliessenGünstige Handyverträge bei o2
günstige Handyverträge bei Debitel1&1 das Mobilfunkunternehmen mit günstigen Handyverträgen

Mobilfunkanbieter Vergleich

 

Das richtige Netz im Mobilfunkanbieter Vergleich

Ein Mobilfunkvertrag ist nur dann gut, wenn Sie einen guten Netzempfang haben. Mit Hilfe dieser Buttons können Sie schnell und einfach die Netzabdeckung und Empfangsstärke für die 4 Mobilfunknetze bei Ihnen vor Ort abfragen. und dann die Netzauswahl bequem im Mobilfunkanbieter Vergleich einstellen. So finden Sie Ihren Mobilfunkanbieter mit dem passenden Funknetz.

o2 Mobilfunkanbieter - Netzabdeckung

BASE - Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

T-Mobile Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Vodafone Mobilfunkanbieter Netzabdeckung

Werbung

 

Der Mobilfunkanbieter sim.de – schnell & günstig

Der Mobilfunkanbieter sim.de - schnell & günstigDer Mobilfunkanbieter Sim.de gehört zum Drillisch-Konzern, dem größten deutschen Provider mit Marken wie Smartmobil, Simly und vielen weiteren.

Das bietet Ihnen der Mobilfunkanbieter sim.de

Der Anbieter sim.de wirbt mit zwei interessanten Tarifen, die besonders für Vieltelefonierer oder bei häufigem mobilen Internetgebrauch für Nutzer sehr interessant sein können. Vor– und Nachteil des Unternehmens zugleich ist, dass es keine Filialen oder Zweigstellen besitzt. Da keine Kosten für gemietete Verkaufsräume oder Mitarbeiter anfallen, ist sim.de in der Lage, seinen Kunden sehr günstige Preise anzubieten.

Allerdings haben Verbraucher keinen direkten Ansprechpartner vor Ort, sondern müssen sich bei Fragen oder Problemen stets über die Homepage mit dem Kundenservice in Verbindung setzen.

Der Tarifangebot von sim.de

Das Mobilfunkangebot von sim.de beinhaltet zwei Tarife – zum einen LTEZweiMini, zum anderen LTEZwei. Wie die Namenswahl schon vermuten lässt, handelt es sich bei dem LTEZweiMini um einen in den angebotenen Leistungen reduzierten Tarif. Für eine bessere Übersicht sollen nun beide Optionen miteinander verglichen werden.

LTEZweiMini bietet Nutzern bis zu Einhundert Frei-Minuten im Monat, während der Tarif LTEZwei eine Telefonie-Flatrate beinhaltet. Die Varianten offerieren mobiles Internet bis zu zwei Gigabyte Datenvolumen. In beiden Tarifen können unbegrenzt Kurznachrichten in das deutsche Fest – und Mobilfunknetz verschickt werden. Besonders hervorzuheben ist, dass die Laufzeit bei beiden Varianten sehr flexibel ist. Kunden können ihr gewähltes Paket monatlich kündigen. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, von dem einen in den anderen Tarif zu wechseln. Wichtig ist nur, dass die zum Wechseln und Kündigen vorgegebenen Fristen eingehalten werden. Möchten Kunden ihre Rufnummer behalten, sollte dies bei der Bestellung der Simkarte angegeben werden.

Der Mobilfunkanbieter bietet seinen Kunden optimale O2-Netz Qualität. O2 wurde bereits mehrmals als bestes Netz ausgezeichnet. Um die Tarifen nutzen zu können, ist in beiden Fällen eine einmalige Einrichtungsgebühr zu zahlen. Die Abrechnung erfolgt monatlich. über die Homepage des Anbieters können Nutzer jederzeit ihre Rechnungen einsehen. Wurden die Freiminuten überschritten oder wird ein Anruf zu einer kostenpflichtigen Nummer getätigt, erfolgt eine minütliche Taktung. Optional kann für beide Tarife eine MultiCard erworben werden. Es handelt sich hierbei um eine weitere SIM-Karte, die parallel zur Hauptkarte genutzt wird. So lassen sich zusätzliche mobile Endgeräte, wie beispielsweise das Autotelefon oder das Tablet, mit der gleichen Rufnummer erreichen. In beiden Tarifen wird für die Nutzung der MultiCard eine zusätzliche monatliche Grundgebühr erhoben. Auch laufen beide Karten über den gleichen Tarif.

Weitere Informationen über diesen Mobilfunkanbieter finden Sie unter Sim.de Tarife.

Übersicht Mobilfunkdiscounter